Hyper-V Powershell Befehle

Heute gibt es eine kleine Einführung in die Hyper-V Verwaltung mittels Powershell

Liste aller Powershell Befehle für den Hyper-V
Die Powershell-Befehle für die Hyper-V Verwaltung

Eine Übersicht über alle Befehle gibt

Get-Command –Module Hyper-V

aus und für einzelne Befehle wie Get-VM gibt es auch eine einfache Übersicht

Get-Help Get-VM

Aber erst einmal ganz von Anfang

Die Powershell auf dem Windows Server als Administrator ausführen und los geht’s.

1. Hyper-V installieren

Das geht mit:

Install-WindowsFeature -Name HyperV

Die Verwaltungstools bekommt man mit

Install-WindowsFeature Hyper-V-Tools

Und mittels

Remove-WindowsFeature Hyper-V –IncludeManagementTools

bekommt man sie wieder runter.

2. VMs

Eine neue VM legt man mit

New-VM –Name VM01 –MemoryStartupBytes 4GB –NewVHDPath c:vhdbase.vhdx -NewVHDSize 100GB

an. In diesem Fall eine VM namens „VM01“ mit 4GB RAM und einer VHD mit 100GB.

Löschen (ohne die VHD-Datei zu entfernen) geht mit

Remove-VM VM01

3. Monitoring

Die CPU-Last überwachen

Set-VMProcessor -EnableHostResourceProtection $true

4. Snapshots

Alle Snapshots anzeigen lassen

Get-VM | Get-VMSnapshot

Oder von einer einzelnen VM

Get-VMSnapShot -VMName VM01

Einen neuen Snapshot erstellen kann man mit:

CheckPoint-VM VMName VM01 -SnapShotname <Bezeichnung des Snapshots>

Weitere Befehle und Infos zu den Powershell-Commands gibt es hier.

Und zum Schluss noch einmal die wichtigsten Befehle für Powershell-Nutzer:

Get-Command

Get-Help

Get-VM

Start-VM und Stop-VM

Checkpoint-VM

Test-VHD

Measure-VM

Get-Process

Where-Object

Letzte Artikel von Leo (Alle anzeigen)